Elektroauto fahren im Alltag – ein Fazit

Nach über 30.000 km mit einem Elektroauto masse ich mir an, einigermaßen fundierte Aussagen über die Alltagstauglichkeit und den Stand der Technik machen zu können. Ich fahre mehrmals wöchentlich von Regensburg nach München. Ich bin dreimal zu Urlaubsfahrten mit dem Elektroauto im Ausland gewesen. Ich bin etliche unterschiedliche Elektroautos gefahren. Mit dieser Erfahrung kann ich … Elektroauto fahren im Alltag – ein Fazit weiterlesen

„Aber eine Ladesäule rechnet sich nicht!“

In der Community der Elektromobilisten tobt ein erbitterter Kampf. Auf der einen Seite stehen diejenigen, die auch Kilowattstundenpreise von 50 Cent und mehr für vertretbar halten, um die Ladeinfrastruktur profitabel betreiben zu können. Auf der anderen Seite stehen diejenigen, die Preise deutlich über den Haushaltstrompreisen (über 30 Cent/kWh) für inakzeptabel halten. Ich gehöre zur zweiten … „Aber eine Ladesäule rechnet sich nicht!“ weiterlesen

Vier Monate Hyundai IONIQ electric – ein Rückblick

Seit Anfang April bin ich vollelektrisch unterwegs. Kurz vor Ostern habe ich meinen IONIQ aus Landsberg von Jürgen Sangl abgeholt und inzwischen rund 19.000 km abgespult. Das schaffen die meisten Autofahrer nicht einmal in einem Jahr. Zeit also für einen ersten Rückblick! Wie ist es mir also ergangen in den letzten Monaten? Die meisten meiner … Vier Monate Hyundai IONIQ electric – ein Rückblick weiterlesen

Ninebot Mini Street

Im Elektrorausch hat mich ein Sonderangebot bei der neu eröffneten Filiale von Electrowheels in Regensburg erwischt - und mich dazu motiviert, mir einen Ninebot Mini Street zuzulegen. Das ist eine spezielle Version des Ninebot Mini Pro, der für die etwas eigenwilligen deutschen Gesetze angepasst wurde und hier legal auf der Straße gefahren werden darf. Ich … Ninebot Mini Street weiterlesen

Hyundai IONIQ Electric – Hypermiling Test 1

Was ist Hypermiling? Hypermiling ist der Versuch, aus einem Auto durch möglichst energiesparende Fahrweise die maximale Reichweite herauszuquetschen, indem man starke Beschleunigung, Bremsmanöver und andere energieintensive Aktivitäten so weit wie möglich vermeidet. Die Kollegen von Cleanelectric haben mit dem Renault Zoe einen Hypermiling-Test durchgeführt, um die 400 km NEFZ-Reichweite zu knacken. Am Ende haben sie … Hyundai IONIQ Electric – Hypermiling Test 1 weiterlesen

Benzin und Diesel sind massiv subventioniert

Elektromobilität tut sich schwer, weil Elektroautos durch die Kleinserie und die massive Subvention der eigentlichen Kosten der Verbrenner teuer sind. Aber auch die Stromkosten sind im Vergleich zu den Preisen, die bei Shell & Co. für Benzin und Diesel fällig werden, enorm hoch. Das liegt daran, dass Benzin und Diesel massiv subventioniert sind. Subventioniert? Aber auf … Benzin und Diesel sind massiv subventioniert weiterlesen

Hyundai IONIQ Electric – Schlaftest

Im goingelectric-Forum kam jetzt schon zum wiederholten Mal die Frage, ob man im IONIQ auch übernachten kann. Also habe ich das mal fix getestet:   https://www.youtube.com/watch?v=syAMXV57GZk Man kann also im IONIQ problemlos schlafen. Ein paar technische Daten: Ich bin 1,73 m groß. Die Luftmatratze hat die Maße von 191x76x22cm (Angabe des Herstellers) und passt ohne zu quetschen … Hyundai IONIQ Electric – Schlaftest weiterlesen

Elektromobilität – Wo kommt der Strom her?

Zwei beliebte Argumente gegen Elektromobilität sind der vermeintlich dreckige Strom und die Angst vor einer Netzüberlastung. Um diese beiden Themen soll es hier gehen.Strom ist dreckig!Abhängig davon, wie der Strom entsteht, ist Strom tatsächlich dreckig.Kohlekraftwerke haben eine bescheidenen Wirkungsgrad von 35-38 %. D.h. fast 2/3 der Energie geht durch den Schornstein flöten. Blöd. Und schlecht.Außerdem ballern … Elektromobilität – Wo kommt der Strom her? weiterlesen