Qualitätsjournalismus?

So sieht er also aus, der Qualitätsjournalismus, der den Bloggern immer um die Ohren gehauen wird und als Totschlagargument für Paywalls und anderen Unsinn herhalten muss. Interessant ist dann wohl die Frage, wieviele solcher Artikel in ähnlicher Unkenntnis gedruckt werden und welche Blätter sonst noch davon betroffen sind, bisher aber nur noch nicht erwischt wurden … Qualitätsjournalismus? weiterlesen

GEZ – zum 1. Mal bin ich stolz gezahlt zu haben!

Machen wir uns nichts vor, das Programm der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten ist für gewöhnlich unterirdisch schlecht und nur in Nuancen über dem Niveau der Privatsender, wenn überhaupt. Und ich bin wirklich kein Freund der GEZ sondern halte den Verein für nahezu kriminell. Aber die Reaktion gestern bei "Wetten dass ..?" ringt mir Respekt ab. Bisher war … GEZ – zum 1. Mal bin ich stolz gezahlt zu haben! weiterlesen