Nochmal Wikileaks: was bisher geschah

Nun, da die ersten gut 200 Dokumente veröffentlicht wurden, zeichnet sich ein 1. Bild ab. Vieles scheinen Trivialitäten zu sein, die nicht wirklich von echtem Enthüllungscharakter sind, sondern einfach nur unterhaltsam zu lesen sind und in der Diplomatenwelt wohl einen Sturm der Entrüstung auslösen könnte. Dass Westerwelle einer aufgeplusterten Gans gleicht, die sich wichtig machen … Nochmal Wikileaks: was bisher geschah weiterlesen

Gedanken zu Wikileaks

Nachdem nun heute wieder massenhaft Dokumente veröffentlich wurden, gibt es natürlich auch Kommentare und Bewertungen in so ziemlich allen Richtungen. Einen recht moderaten und in meinen Augen sehr vernünftigen Kommentar dazu, habe ich auf Facebook bei einer Freundin (kyrah) gelesen. Leider ist dieser nicht public und daher macht ein Link keinen Sinn. Hier meine Sicht … Gedanken zu Wikileaks weiterlesen

Was gibts hier?

Das Blog existiert nun schon eine ganze Weile, ohne dass irgendwas passiert wäre. Nach langem hin und her geht es jetzt los und ich werde in unregelmäßigen Abständen meinen Senf zu allen möglichen Dingen abgeben. Dabei werde ich kein Blatt vor den Mund nehmen sondern exakt das schreiben, was mir so durch den Kopf geht. … Was gibts hier? weiterlesen